Tagesfahrten

Internationale Grüne Woche vom 16.01-25.01.2015 in Berlin

Schon seit 1926 hat die Grüne Woche ihren festen Platz im Berliner Messekalender. Die weltweit größte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau findet jedes Jahr im Januar in Berlin statt. In insgesamt 26 Messehallen präsentieren rund 1.500 nationale und internationale Aussteller ihre landestypischen Produkte und Dienstleistungen aus der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie aus dem Gartenbau. Mit Nahrungs- und Genussmitteln aus der ganzen Welt lädt die Messe zu einer kulinarischen Entdeckungsreise ein.

Was gibt es auf der Grünen Woche zu sehen?
Die Internationale Grüne Woche Berlin ist in ihrer Ausrichtung weltweit einzigartig. Sie präsentiert Trends der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie im Gartenbau. Neben der Produktpalette der Aussteller werden vielfältige Themenbereiche vorgestellt, darunter Urlaub und Einkaufen auf dem Lande oder erneuerbare Energien. Besonders beliebt bei Familien ist der ErlebnisBauernhof mit Einblicken hinter die Kulissen moderner Landwirtschaft. Der BioMarkt informiert über Produkte aus ökologischem Anbau. Die Tierhalle 25 lockt mit einem riesigen begehbaren Stall und täglich wechselnden Vorführungen.

Partnerland der Grünen Woche
Jedes Jahr ist ein anderes Land das offizielle Partnerland der Grünen Woche Berlin, das auf der Messe besonders für seine landestypischen Produkte und vielfältigen Spezialitäten wirbt.

Internationale Grüne Woche Berlin für Fachbesucher und Publikum
Die 1926 gegründete Internationale Grüne Woche Berlin ist eine der traditionsreichsten Messen in der deutschen Hauptstadt. Die Aussteller präsentieren Erzeugnisse der Landwirtschaft aus der ganzen Welt und richten sich dabei sowohl an Fachbesucher als auch an private Gäste. Besucher können internationale Speisen probieren und sich mit Köstlichkeiten für Zuhause eindecken.

Anfahrt täglich vom 16.01.-25.01.2015: Preis 25,-€ p.P.*

*bei einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen

exkl. Eintritt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrdienst und Personenbeförderung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt